Donnerstag, 26. April 2012

Mein Schokoladenkuchen (Death by Chocolade)

Hier ist mein heiß geliebter Schokoladenkuchen. Zurecht kann man ihn Death by Chocolate nennen, denn immerhin  kommen da 600g Schokolade rein :-)
Hier ist auch das Rezept dazu.
Teig

100g Zartbitterschokolade
100g Vollmilchschokolade

200g Butter
3 Eier

200g Zucker
1pk Vanillezucker
200g Mehl
75g Backkakao
200ml Sahne


Schokoladenguss
200ml Sahne
200g Zartbitterkuvertüre
200g Vollmilchkuvertüre


Springform Buttern und kalt stellen. Backofen auf 200 vorheizen.

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier schaumig schlagen und den Zucker mit dem Vanillezucker nach und nach dazugeben. Mehl mit Kakao mischen und abwechselnd mit der Sahne in das Zuckereigemischen rühren.. Zum Schluß wird dann das Schokoladenbuttergemisch untergerührt. In die Springform füllen und ca 25-30 min backen.
Kuchen erkalten lassen.


Guss:
Schokolade zerkleinern und mit der Sahne zusammen in einen Topf geben. Den Topf auf die Herdplatte stellen und unter rühren erhitzen. Wenn alles gut geschomolzen ist und es eine leicht zähflüssige Konsitenz hat, den Guss auf den Kuchen schütten gut verteilen und für ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Viel Spaß beim nach backen und laßt es euch schmecken.

Liebe Grüße Melanie
Kommentar veröffentlichen